Startseite  >  Über uns  >  HABA Education Alliance

HABA Education Alliance

Als Verbund starker Marken haben wir ein gemeinsames Ziel: Bildung erfolgreich machen. Das gelingt uns, indem wir Synergien nutzen, Innovationen umsetzen und Lernräume gestalten. Wir begleiten Kinder auf ihrem Bildungsweg vom Elementarbereich bis zur Hochschule. Dabei arbeiten die einzelnen Marken eng zusammen.




… bietet als innovativer Ausstatter von Bildungseinrichtungen Lösungen für ganzheitliche Lernumgebungen. Denn durchdachte Raumkonzepte unterstützen Schüler beim Lernen und Lehrer beim Unterrichten.

www.project.de




… ist Komplettausstatter für Krippen, Kindergärten und soziale Einrichtungen. Bei der Entwicklung und dem Vertrieb von Lehr- und Lernmaterialien, innovativen Möbeln und pädagogisch fundierten Raumkonzepten stehen die Bedürfnisse von Kindern, Erziehern und Pädagogen im Mittelpunkt.

www.wehrfritz.com




… hat ihren Hauptsitzt in Hamburg und verfolgt das Motto: Keine IT-Ausstattung ohne Konzept. Als systemunabhängiger Lösungsanbieter setzt sie sich für die Digitalisierung von Bildungseinrichtungen ein.

www.gfdb.de




… ist ein innovativer Lernraum mit Standorten in Berlin, München und Hamburg, in dem Kinder von 6 bis 12 Jahren die digitale Welt spielerisch entdecken und wichtige Kompetenzen im Umgang mit den neuen Technologien erwerben können.

www.digitalwerkstatt.de



… beliefert weltweit Bildungsausstatter mit Produkten aus dem vielfältigen Sortiment, das perfekt auf die Bedürfnisse und Anliegen von Pädagogen abgestimmt ist.

www.haba-education.com

Die fünf Marken sind Teil der HABA-Firmenfamilie, zu der auch die Marken HABA und JAKO-O gehören. Das moderne Familienunternehmen pflegt einen Grundsatz: Heute Verantwortung für morgen übernehmen. Am Firmenhauptsitz in Bad Rodach (Bayern) und an weiteren Standorten in Deutschland, den USA, Frankreich, Hong Kong und Indien setzen sich jeden Tag über 2.000 Mitarbeiter für die Belange der schönsten Zielgruppe der Welt ein: Kinder, Familien, Kindergärten, Schulen und soziale Einrichtungen.