Startseite  >  Raumkonzepte  >  Bibliothek/Fachraum

Bibliothek/Fachraum

Mit einem intelligenten Raumkonzept die gegebenen Möglichkeiten auszuschöpfen. In Fachräumen braucht es eine spezielle Ausstattung mit viel Stauraum für die Materialien. Flexible Möbel lassen unterschiedliche Lernformen zu, eine ansprechende farbige Wandgestaltung sowie bequeme Stühle und Sitzgelegenheiten ermöglichen ermüdungsfreies Arbeiten. Ein offener Werkstattcharakter macht aus einem ein Werkraum einen Multifunktionsraum auch für unterrichtsübergreifende Experimente in mathematisch-naturwissenschaftlichen Fächern. Eine Besonderheit unter den Fachräumen stellt die Schulbibliothek dar: Durch bequeme Sitzecken und ergonomische Arbeitsplätze wird daraus ein Raum, in dem Entspannung genauso möglich ist wie ungestörte, konzentrierte Einzelarbeit.

Die Lernlandschaften bieten uns flexible Möglichkeiten … und meiner Meinung nach arbeiten auch die Lehrer hier flexibler. Meistens gehen sie sehr gezielt auf jeden einzelnen und seine Fragen ein. Ich finde, dass die Lehrer viel Verständnis für uns Schüler haben. Mir persönlich gefallen auch Aufgaben, die wir in der Gruppe erarbeiten, denn da kommen viele Ideen zusammen und dann machen wir gemeinsam das Beste daraus. Insgesamt lernen wir in den Diskussionen viel und wir finden immer Kompromisse … mit den anderen Schülern in der Gruppenarbeit oder auch mit den Lehrern.


Julia Heinz, Schülerin in der 8. Klasse, Albrecht-Ernst-Gymnasium Oettingen


➔ Werk- und Kreativraum

Werk- und Kreativraum

Begreifen kommt von greifen – deshalb gewinnt die Förderung handwerklicher und kreativer Beschäftigung in Schulen mehr und mehr an Bedeutung. Wer kreativ ist, findet leichter neue Lösungen für bestehende Probleme, egal in welchem Schulfach. Besonders in der Ganztagsschule beschränkt sich Kreativitätsförderung aus diesem Grund nicht nur auf den Werk- und Kunstunterricht. Auch am Nachmittag können Schüler – allein oder in Gruppen – den Werk- und Kreativraum nutzen, um gestalterische und kreative Ideen und Aufgaben umzusetzen.
Höhenverstellbare Werkbänke an Fenstern ermöglichen es Schülern, bei ihrer kreativen Beschäftigung nach draußen in die Natur zu schauen und das Gesehene in Form von Bildern oder Bastelarbeiten darzustellen. Großzügige Materialschränke und Regale dienen zur Aufbewahrung der Kreativmaterialien. In der Mitte des Raumes sorgen höhenverstellbare Werkbänke, Staffeleien und große Arbeitsplatten mit Stauraum für Bewegungsfreiheit genauso wie für Interaktion zwischen den einzelnen Künstlern.

Raumkonzept Werkraum

  1. Vielseitige Rollwagen
    Dieser Materialwagen kann mit Kreativmaterialien, z.B. unserem Kreativ-Materialpaket bestückt werden. Die beiden Einlegeböden sind mit Schutzkanten versehen, sodass vor allem beim Fahren nichts runterrutschen kann. Die Höhe der Böden ist variabel.
    weitere Infos
  2. Materialschrank
    Bringen Sie im Materialschrank Farbkästen, Farben, Kleber usw. griffbereit unter. In den stabilen Auszügen finden auch Kleinteile übersichtlich Platz. . Alle Einlegeböden können in beliebiger Reihenfolge und Höhe angeordnet werden.
    weitere Infos
  3. Werkbank
    Stabiles Stahlrohrgestell, mit und ohne Höhenverstellung. 40 mm starke Buche-Furnierholzplatte, geölt, mit verschiedenen Unterschränken kombinierbar.
    weitere Infos

➔ Bibliothek

Bibliothek

Bibliotheken gewinnen gerade im Zeitalter neuer Medien und der Verfügbarkeit aller möglichen Informationen im Internet an Bedeutung. Eine moderne Bibliothek wird verschiedenen Ansprüchen gerecht und ist mehr als aneinandergereihte Bücherregale. Sie ist eine multimediale Lernlandschaft genauso wie eine Oase der Ruhe: Ein ansprechendes Ambiente mit hellen Farben und bequemen Sofas oder Polstern macht sie zum Ruhepol für Leseratten und Träumer. Eine durchdachte und übersichtliche Raumgliederung und technische Ausstattung hilft den Schülern, schnell unterrichtsbezogene Informationen zu finden. Und flexibel aufstellbare Tischgruppen sowie Polsterecken schaffen Platz für einzelne Schüler oder Arbeits- und Gesprächsgruppen.
Das alles muss nicht viel Platz benötigen: Gerade bei engeren Raumverhältnissen haben sich Prospektschränke, Bücher- und Themenwagen oder die Wendebibliothek bewährt.

Raumkonzept Bibliothek

  1. Wendebibliothek
    Zur offenen Buchpräsentation in der Schulbibliothek, im Klassenzimmer, im Freizeitraum – diese vielseitigen Wagen können Ihre Anwendung in jedem Bereich der Schule finden. Schul-,Sach- und Arbeitsbücher sind darin optimal untergebracht.
    weitere Infos
  2. Sofa Bumerang
    Formstabil und extrem robust: hochwertiger, langlebiger Schaumstoff. Äußerst standfest: stabiles Holzgestell mit hohem Gewicht mit optisch schwebende Rückenlehne. Durch silber lackierte Holzbeschläge mit Korpus verbunden..
    weitere Infos